Philosophie

Hinter einer guten Lebensberatung steckt auch immer ein gutes, tragendes Prinzip. So geht meine Art der Lebensberatung davon aus, dass das Leben den Zweck der Selbstfindung und -vervollkommnung verfolgt. Dementsprechend besteht der größte Teil meiner Arbeit daraus, den Klienten wieder näher an sein ursprüngliches, natürliches Wesen heranzuführen.

Die heutige, moderne Welt, hat dieses ursprüngliche Wesen bei vielen Menschen verschüttet und stark verzerrt, so dass es oft ein langer Weg ist, bis man die Schichten der Verwirrung durchdrungen hat. Da es oft nicht möglich ist, einen Menschen so lange bei seiner Selbstfindung zu begleiten, vermittele ich in erster Linie Grundlagen und Möglichkeiten sich selbst aus eigener Kraft wiederentdecken zu können.
Es werden unkonventionelle Methoden verwendet, die sich jedoch in der Praxis oft bewährt haben.

 

Dabei versuche ich den aktuellen Standpunkt zu ermitteln und von dort aus, mit dem Klienten zusammen, ein Programm auszuarbeiten, dass am besten auf die jeweilige Seele zugeschnitten ist.

Oft begegnen meine Klienten im Leben immer wieder denselben Problemen oder Menschentypen. Geht man von einem Lebenssinn aus, der das Lernen und Erkennen zum Zweck hat, wird klar, dass die Ursachen dieser Ereignisse im Menschen selbst zu suchen sind und für die Seele wertvolle Erfahrungen in sich bergen.
Hier setzt meine Arbeit an, denn da das Wissen um den Umgang mit diesen Erfahrungen nicht öffentlich gelehrt wird, verstreichen diese wertvollen Begegnungen oft und wiederholen sich.
Ich helfe Ihnen, den Sinn hinter diesen Erfahrungen zu entdecken, und dadurch neue Seiten im Buch Ihres Lebens aufschlagen zu können.